FR
30.04.2009
Logos
Bei der Umsetzung des visuellen Erscheinungsbildes spielt das Logo die zentrale Rolle.



Merkmale eines guten Logos:

  • einprägsam und aussagekräftig, 
  • einzigartig und unverwechselbar, 
  • klar und verständlich
  • dem Unternehmen/Kunden “auf den Leib geschneidert sein”
  • die Ansprüche des Unternehmens ausdrücken
Der Betrachter sollte ohne ausführliche Erläuterungen sofort sehen, mit wem (oder was) er es zu tun hat.
Das Logo muss in allen möglichen Anwendungen und Größen funktionieren, egal ob ein- oder mehrfarbig, ob groß oder klein.

Weiterentwicklung & Aktualisierung

Aber auch ein gutes Logo wächst mit: durch kleine oder große Änderungen kann es sich den geänderten Gewohnheiten, Moden und technischen Entwicklungen anpassen.
Solche Anpassungen sind keine Seltenheit, im Gegenteil: ein Logo kann durchaus in die Jahre kommen. Ein Re-Design muss nicht alles Vorherige über den Haufen werfen - Evolution statt Revolution.

Corporate Identity

Aber nicht nur das Logo hat einen hohen Wiedererkennungswert: die Farben der Firmenfahrzeuge, das Papier der Werbebroschüre, die Melodie des Werbespots, die Form des Gebäudes sowie viele weitere Merkmale tragen in unterschiedlichem Maße zur sichtbaren Identität eines Unternehmens bei.

Die Gesamtheit des visuellen Erscheinungsbildes ihres Unternehmens sollte daher sorgfältg durchdacht und von Profis gestaltet sein:
Kunden entscheiden sich bei vergleichbaren Angeboten immer für das Unternehmen mit dem besseren Image und sind auch bereit mehr zu zahlen, wenn das Unternehmen (und dessen Produkte) einen guten Ruf besitzt. 
 

Am Logo führt kein Weg vorbei: es sollte überall präsent sein. 
Das führt zu einer hohen Wiedererkennung und stärkt Ihr visuelles Erscheinungsbild.

LogogalerieSign CitySofortkontakt Easy24.be
RSS-Feed
© copyright Indigo 1991-2014      Kontakt / Impressum / Sitemap